Bride-to-be Event by Benzaubernd heiraten


Nun gingen bereits ein paar Wochen seit dem wundervollen Bride-to-be Event der lieben Nicole von BenzauberndHeiraten ins Land, dennoch möchte ich es nicht versäumen euch von diesem Abend zu berichten. 

Mitte Januar öffnete Nicole die Türen ihres Studios. Bereits die verträumte Einladung im Voraus ließ die Spannung sowohl bei uns als auch den Brides-to-be steigen. Das Design im Blumenlook in Rosé- und Bordeauxtönen auf dunklen Untergrund, griff den Hochzeitstrend "Black" des Jahres 2018 auf und ließ den Betrachter dennoch gedanklich in einer anderen Zeit schwelgen. Eine Einladung, die sich vielleicht schon bald bei dem ein oder anderen Gast einer Bride-to-be  so oder so ähnlich im Briefkasten wiederfinden wird. 

 

Neben einen Einblick in Nicoles Räumlichkeiten bot der Abend den zukünftigen Bräuten die Möglichkeit eines ersten Kennenlernens. In kuscheliger Atmosphäre bei einem Glas Prossecco bot sich die Gelegenheit alle wichtigen Frage zu klären und eventuell vorhandene Ängste zu beseitigen. Und glaubt mir - neben dem fachlichen Können, ist an dem Hochzeitsmorgen Sympathie in gleichem Maße gefragt. Wer sich in Nicoles Hände begibt, hat nicht nur eine erfahrene und kompetente Visagistin an seiner Seite, sondern auch eine wahre Stütze für die ersten Stunden des Tages. Mit ihrer ruhigen und gelassen Art - ich persönlich vermute, dass Nicole nichts aus der Ruhe bringen kann - schafft sie es selbst das größte Nervenbündel zu beruhigen. Nicoles Coolness und Gelassenheit stecken einfach an. 

Mit Nicole überlässt ihr an eurem großen Tag nichts dem Zufall. Gemeinsam findet sie mit euch das perfekte Brautstyling. Passend zu eurem Kleid und eurem Motto, unterstreicht sie eure Persönlichkeit und zaubert wie auf magische Weise den von euch erträumten Look. 

Falls ihr zusätzlich noch auf der Suche nach einer Dekofee seid, die inspiriert von den aktuellen Trends eure Hochzeitsfeier zu einem einzigartigen Fest macht, seid ihr auch in diesem Fall bei Nicole gut aufgehoben. Durch Do-it-yourself inspirierte Dekorationskonzepte fernab des Mainstreams verleiht sie eurem Tag einen Hauch Bohoglamour. 

Neben der Gelegenheit eines persönlichen Gesprächs mit der Gastgeberin gab es für die Brides-to-be darüber hinaus die Möglichkeit sich bei Jessica Mauer Inspirationen rund um das Thema Hochzeitstorte und Candybar zu holen. Süße Versuchungen in Schwarz und Gold ließen jede Besucherin schwach werden. Und ja - eine Candybar ist einfach ein Must-Have einer Hochzeitsfeier. So dient sie nicht nur als optisches Highlight, sondern bietet darüberhinaus einen hohen Entertainmentfaktor für Groß und Klein. 

Wer von euch leider nicht dabei sein konnte, bekommt nun hier ein kleines Trostpflaster, damit die Wehmut nicht all zu groß ist. Die liebe Nicole beantwortete uns für euch exklusiv 3 Fragen rund um euer Brautstyling. 

1. Was sind für dich die Trendfrisuren 2018?
"Das sind für mich definitiv der Zopf sowie der Half-updo."

2. Hast du Beautytipps für den Tag davor?
"Einen Abend zuvor kann eine Feuchtigkeitsmaske wahre Wunder bewirken. Allerdings empfehle ich bereits ein paar Wochen im Voraus mit den Vorbereitungen zu beginnen. Ein regelmäßiges Peeling sowie den ein oder anderen Besuch bei der Kosmetikern lassen die Haut am Hochzeitstag strahlen."

3. Dein Tipp für ein entspanntes Getting Ready? 
"Lieber etwas mehr Zeit einplanen. Somit kommt kein Stress - weder bei den Brautjungfern noch der Braut selbst - auf. Ebenso empfehle ich die erste Stunde mit der Stylistin allein zu verbringen, um noch einmal Kraft und Ruhe für den Tag zu schöpfen. Danach können die Mädels sowie Familie gerne hinzukommen."

 

Zu guter Letzt gilt es nun Danke zu sagen. Wir sind einfach überglücklich Teil des Events gewesen zu sein und neben netten Dienstleistern der Branche zuckersüße Bräute kennengelernt zu haben. Liebe Nicole, danke für die Möglichkeit dabei gewesen zu sein.  

Photos by Fräulein Wunschfrei